Soccerlytics in Kooperation mit der Hochschule Hannover

Die wachsende Bedeutung von Business Intelligence im Fußball wurde insbesondere vor der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien erkennbar. In Vorbereitung auf die WM nutzte die deutsche Fußballnationalmannschaft erfolgreich die gewonnenen Daten, um einerseits das eigene Spiel zu verbessern und andererseits auch das des Gegners auszuwerten und zum eigenen Vorteil zu nutzen. Aus Liebe zur Wissenschaft und Leidenschaft für den Fußball entwickelte Futura Sports Consulting 2015 das erste eigene Business-Intelligence-Produkt für Fußballvereine. Hierzu zählen sowohl die Hard- als auch die Softwareleistungen, die eine detaillierte Aufarbeitung und Visualisierung in Echtzeit ermöglichen. In einem weiteren studentischen Projekt wurden die Datenauswertung wie auch die Visualisierung verbessert. Spielerdaten wie Laufleistung, Schnelligkeit und Standortgenauigkeit sowie eine neue Softwarelösung wurden optimiert und erfolgreich umgesetzt. Weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. König und der Hochschule Hannover sind bereits in Vorbereitung. Gerne beraten wir Vereine bei der Planung und Umsetzung unserer Business-Intelligence-Produkte.